Holzfloßfahrt "all inclusive"

Holzfloßfahrt auf beste Weise

Die beste Kombination für die, die ein echtes Naturerlebnis mit etwas „Luxus“ verbinden möchten. Die Lagerplätze sind im Voraus bestimmt und das Abendessen wird entweder von uns am Lagerfeuer oder in Ihrer Hütte serviert. Die Fahrt auf dem Holzfloß machen Sie aber auf eigene Faust und auch beim Bau Ihres Holzfloßes aus Baumstämmen und Seilen legen Sie Hand an, aber wir kümmern uns um den Rest!

Dieses Abenteuer auf dem Klarälven wird Ihnen unvergessliche Erinnerungen und einzigartige Erlebnisse liefern. Holzfloß fahren ist abenteuerlicher, als viele denken, und ermöglich das völlige Abschalten vom Alltag. Im Hier und Jetzt zu leben, bekommt auf dem Floß eine neue Bedeutung. Hinter jeder Kurve warten neue Herausforderungen, man muss aufmerksam sein, kann sich aber auch entspannen. Zwei Nächte wohnen Sie in einer Hütte, eine Nacht im Zelt. Frühstück und Abendessen bereiten wir mit Ihnen gemeinsam am Übernachtungsplatz zu. Mittagessen bekommen Sie mit an Bord und essen, wenn es Ihnen passt. Eigentlich hat die Dichterin Karin Boye schon alles beschrieben, in ihrem Gedicht:

In Bewegung

"Die satten Tage, die sind niemals groß, der Durst nur macht dich von den Fesseln los.  
Wohl wird dich viel durch unsre Fahrt gelehrt, doch ist der Weg an sich der Mühe wert.  
Das beste Ziel ist: Rast für eine Nacht, da Brot und Feuer rasch zurechtgemacht.  
Wo du nur einmal schläfst, da ist der Raum, da ruhig dein Schlaf und voll Gesang dein Traum.  
Brich auf, brich auf! Es graut der neue Tag. Unendlich groß ist, was er bringen mag."

Buchen