Ausrüstung

Grundpaket Kanu Röjdån

Enthalten sind: Kanu, Paddel, Schwimmweste, wasserdichte Packtonne (ca. 60L), Spaten, Seil, Trockenschwamm, Mülltüten, topographische Karte, Trinkwasserkanister (5L), Informationsmaterial über Tour und Jedermannsrecht, Einführung in die Paddeltechnik sowie Transport vor Ort.

Das Kanu kann mit 400 kg (inkl. Personen) beladen werden. Verglichen mit einer Wanderung können Sie also mehr Gepäck mitnehmen. Denken Sie bei Touren mit Landtransporten aber daran, dass das Gepäck dort getragen werden muss. Der Kanuwagen kann kein vollbeladenes Kanu tragen. Ein Rucksack ist hier hilfreich.

Küchenausrüstung Kanu

Enthalten sind: Trangia-Spirituskocher, Topf, Teller, Tassen, Besteck, Brotmesser, Buttermesser, Schneidebrett, Bratenwender, Käsehobel, Quirl, Dosen- und Flaschenöffner, Kartoffelschäler, Abwaschschwamm, Spülmittel, Küchenpapier, Streichhölzer.

Bei der Buchung von Küchenausrüstung müssen alle Teilnehmer auf demselben Kanu dieselbe Ausrüstung wählen. Mindesten 2 Personen.

Zelt

Für Touren ab 3 Tagen Dauer erhalten Sie bei der Miete eines Zelts das Modell ‚Nallo’ des schwedischen Zeltherstellers Hilleberg. Es wird für vier Personen empfohlen. Bitte beachten Sie jedoch, daß – trotz der Empfehlung des Herstellers – recht wenig Platz pro Person vorgesehen ist. Das Innenzelt hat eine Größe von 220x210 Zentimeter (L x B) und ist hoch genug zum Sitzen. Wir empfehlen daher zwei Zelte, wenn Sie zu viert sein sollten! Ihre Ausrüstung bewahren Sie auch in der Nacht hauptsächlich unter dem umgedrehten Kanu auf, denn das Zelt hat nur eine Apsis.