Was sagen die Gäste?

Wie jedes Jahr haben wir unsere Gäste gefragt, was sie über uns denken. Hier einige der Antworten, die wir erhalten haben:

 

Bitte beschreiben Sie, was Sie an der Aktivität gut fanden:

2018: "Abseits der Massen zu Urlauben. Eine Woche wahres campen. Als Familie ein Abenteuer zu erleben"

2018: "Eigentlich alles. Das Bauen des Floßes, die Natur, das Abenteuer, dass man die Zeit vergisst, die Entspannung, dass man an seine Grenzen kommt"

2018: "Das Floß zu bauen, die Natur zu genießen, die Hürden auf dem Klarälven zu meistern, der Wechsel zwischen totaler Entspannung und Anspannung, das Floß zu staken,"

2018: "Gute Instruktionen, nachher nicht übertrieben geführt, gute Freiheit"

2018: "Das Erlebnis mit dem selbst gebauten Floß in der Natur (fernab der Zivilisation) unterwegs zu sein. Ohne Tempo und Richtung bestimmen zu können."

2018: "Einmaliges Erlebnis .Sehr gut organiesiert.Wunderbare Umgebung"

2015: "Gute Instruktionen vorher. Erlebnis in der Natur"

2015: "Die frische Luft"

2015: "Die gesamte Fahrt auf dem Klarälven war ein Erlebnis"

2015: "Aktivität bringt Menschen zusammen. Vor allem die Tiefpunkte, wenn es hektisch wird."

2015: "Route, Essen, Ausrüstung"

2015: "Eigenes Floß bauen"

2015: "Abenteuer, Ruhe, Entspannung, Teamgeist, Abschalten"

2015: "Nähe zur Natur, Freiheit, eigenständige Gestaltung der Touren, gemütliche Plätze für Lagerfeuer, sportliche Aktivität, interessante Bekanntschaften"

2015: "Es war eine wahnsinnig tolle Erfahrung. Ein richtiges Abenteuer, wir denken jeden Tag immer noch daran."

2015: "Gute Einführung & Begleitung bem Floßbau, schöne Natur, erlebnisreiche Floßfahrt, cool in der Natur zu leben."

2015: "Die Naturnähe, das Bodenständige, z.b.bzgl. des einfachen Camping, das eigene Floß bauen, alle Hindernisse allein meistern, diese Naturschönheit genießen zu können."

2015: "Die Aufregung und den Spaß beim Bau des Floßes und das Gefühl, es geschafft zu haben. Außerdem die schöne Landschaft/Natur.

2015: "Die Organisation, die Beratung"

2015: "Einmaliges Erlebnis einer Floßfahrt, vier Tage am Stück in der freien Natur"

2015: "Sehr gute Organisation, vorbildlicher Zustand der Natur, bestes Wetter;)"

 

Erfüllte die Aktivität Ihre Erwartungen:

2018:"Wir wussten, dass es nicht einsame Wildnis sein würde, die Fahrt und die Übernachtungen am Flussufer haben unsere Erwartungen übertroffen und unsere Kinder begeistert."

2018: "Vorab beschriebener Umfang ist auch so erlebt worden."

2018: "Es ist schön zu sehen dass wir es doch ohne Handy, Computer, Luxushotel geschafft haben Freiheit zu genießen"

2018: "Im Großen und Ganzen wurden alle Erwartungen erfüllt. Wir stießen fast an unsere Grenzen, als wir 1,5 -2 Stunden brauchten, um von einer Sandbank loszukommen. Kurz darauf genossen wir schon wieder die Ruhe und die Natur."

2018: "Es hat alles gepasst, die Mitarbeiter waren sehr nett"

2018: "Sehr gute Einweisung, sehr nettes Team, die Floßtour selbst hat riesen Spaß gemacht, tolle Natur"

2018: "Die Fahrt war strenger, als erwartet, das Wetter nicht so toll, aber das Gefühl, es am Ende geschafft zu haben, war toll, das Erebnis in der Natur ebenfalls"

2018: "Bau war anstrengend, anschliessend gemütlich."

2018: "Es ist (für einen überschaubaren Zeitraum) möglich, ohne die Annehmlichkeiten der Zivilisation zu leben."

2018: "Begeisterung pur "

2018: "Jugendtraum erfüllt"

2015: "Das Flößen hat genau das richtige Maß an kontrolliertem Abenteuer für Reisen mit Kindern."

2015: "Ich hatte angenommen, vier Nächte auf dem Floß verbringen zu können. Außerdem war die Zeit bis Freitag Abend sehr knapp bemessen, sodass teilweise Stress aufkam, ob die Zeit reicht."

2015: "Wir wollten etwas Neues und Aufregendes erleben und das hat geklappt."

2015: "Ich erfüllte mir mit dieser Floßfahrt einen Kindheitstraum, so bin ich nun überglücklich, dass ich ihn mir erfüllen konnte. Allerdings war die Nutzung eines nur halben Floßes für mich anstrengender als geplant, da ich nach schwerer Krankheit noch zu schwach war, für einen zweiten Floßbau (2. Hälfte) und durch das Nutzen eines nur halben Floßes die Anstrengungen des vielen Paddelns. Doch am Ende bin ich sehr gestärkt und sehr erfüllt aus diesem Abenteuer hervorgegangen. Ich bin also die glücklichste Frau der Welt und sehr gesundet auf dieser Fahrt. Die Tiererlebnisse waren auch berührend. Ich vermute, wenn es nicht so viele Straßen und Häuser gegeben hätte, hätten wir auch größere Tiere zu Gesicht bekommen. Ich danke Ihnen also von Herzen für die Praktizierung dieser tollen Geschäftsidee und wünsche Ihnen noch viele, viele erfolgreiche Jahre und zufriedene Kunden. Die Teilnehmer, die wir sprachen, waren sehr zufrieden und erfüllt von allem Erlebten. Danke"

2015: "Erwartungen im Großen und Ganzen erfüllt. Störend empfanden wir die Nähe der Straßen."

2015: "Unsere Erwartungen wurden erfüllt, wir empfehlen dieses Abenteuer gerne weiter…"

2015: "Wir haben uns eigentlich auf 4-5 Tage Ruhe eingestellt und uns dies alles nicht so hart vorgestellt. Bücher mitgenommen etc. Wir wollten einfach mal abschalten. Das Abschalten ist uns gelungen, allerdings auf andere Art. Viel Zeit zum Bücher lesen und Kaffee kochen bleibt nicht. Es ist härter als gedacht. Wir hätten nicht gedacht, dass es ein solches Abenteuer wird. Vielleicht hat es uns sogar so noch besser gefallen. Allerdings würden wir empfehlen, dies besser auszuschreiben, da alle mit denselben Vorstellungen wie wir gekommen sind. Niemand dachte es könnte echt anstrend werden. Bei einigen könnte dies zu einer schlechten Erinnerung daran führen. Eine Familie habe ich sagen hören, dass es für sie zu abenteuerlich war, zu "gefährlich" mit den Kindern. Wenn sie das gewusst hätten, meinten sie, hätten sie nicht gebucht."

2015: "Die Organisation hat super funktioniert, die Tour selbst war klasse, die Instrukteure waren sehr freundlich und hilfsbereit. Wir fänden nur eine Karte besser, wo gute Wildcampanlegemöglichkeiten gekennzeichnet sind."

2015: "Die Reise lief genau so ab, wie wir uns das vorgestellt hatten und die Organisation lief reibungslos."

2015: "Gute Vorbereitung, netter Kontakt zum Team, hilfsbereit!"

2015: "Der Wind machte die Tour schneller, das war sehr gut"

 

Weitere Kommentare: 

2018: "Es war ein schöner Urlaub. Die Unterlagen zum Einlesen, könnten etwas früher versendet werden, damit man nicht "so lange" im Ungewissen über die Details ist."

2018: "Die Anleitung zum Floßbau könnte verbessert werden. Videotutorials, detailliertere Bilder von den Knoten auf der Anleitung. Wir werden die Tour auf jeden Fall noch mal machen und sie Freunden empfehlen"

2018: "Es wäre schön, wenn bei den Tutorials ebenfalls Videos bereitgestellt werden, bei dem die Knoten/ der Floßbau besser erklärt werden. Das Manual zum Floßbau könnte detailierte Bilder von den Knoten erhalten. Ansonsten war alles sehr schön und wir kommen mit Sicherheit wieder, wenn unsere Söhne etwas älter sind"

2018: "Wir blieben hoffnungslos auf einer Sandbank stecken, Hilfe von euch kam promt und gutgelaunt, vielen Dank!!"

2018: "Bessere Karte mit mehr Info"

2018: "Es war ein tolles Erlebnis, das wir gern weiterempfehlen. Vielen Dank."

2015: "Die Landestelle in Gunnerud ist etwas klein"

2015: "Gerne im nächsten Jahr wieder!"

2015: "Evtl. könnten sie den Leuten mehr Tipps gegen die sehr lästigen Mücken mit auf den Weg geben-->rauchiges Feuer machen, Schal ums Gesicht binden, etc."

2015: "Kartenmaterial bitte verbessen: Anlegestellen, Einkaufsmöglichkeit…"

2015: "Da die Website und Buchung auf Deutsch stattfand, vermutete man, dass man vor Ort auch Deutsch spricht. Dies war nicht der Fall, was aber keineswegs negativ war. Es gibt bestimmt jedoch auch Menschen, die damit ein Problem gehabt hätten."

2015: "Ein deutscher Paddelinstrukteur würde noch gut in euer Team passen."

2015: "Die Möglichkeit des Quartiersuchens und Anlegens mit dem Kanu war eine tolle Idee und weit bessere Möglichkeit, als ohne Kanadier. Die Möglichkeit des Fischens nutzten wir sehr erfolgreich und hoffen, dass noch viele Teilnehmer auch diese Erfahrung machen können. Es ist urwüchsig und archaisch und als Ausgleich für unsere stressvolle Zivilisation sehr nutzvoll und hilfreich. Mögen vor allem Kinder und Jugendliche von dieser Möglichkeit Gebrauch machen. Sehr hilfreich waren die Einführungen zum Flößen und dem Floßbau und dem Verhalten in der Natur und die Ausführungen und die ständige Hilfe am Floßbauplatz. Tolles Management, Organisation und Logistik. Das Team ist äußerst angenehm und gut trainiert, überaus freundlich und hat immer eine Antwort auf unsere Fragen gehabt. Wir hatten einen Anker mit, den wir nie zum Einsatz brachten. Diese Erfahrung haben wir offen gelassen."

2015: "Ein zusätzlicher Tag hätte der Tour gut getan."

2015: "Wir werden Sie weiterempfehlen!"