Zu tun

Klarälvens Camping liegt ideal für verschiedene Aktivitäten und Erlebnisse. Außer den von Vildmark i Värmland angebotenen Arrangements gibt es hier urige Wildnis mit Wasserfällen und Schluchten zum Herumstreifen, interessante Angelgewässer und auch historische und kulturelle Sehenswürdigkeiten. Natürlich können Sie auch die Dörfer des Klarälvtales mit Ihren kleinen Geschäften und Handwerksstuben entdecken.

 

Bibersafari

Jeden Donnerstag machen wir abends mit Schlauchbooten oder Kanus einen gemeinsamen Ausflug auf dem mächtigen Klarälven und halten nach Bibern Ausschau. Entlang der Strecke legen wir an, kochen Kaffee und grillen etwas über dem Lagerfeuer, während unser Guide mehr über die Biber berichtet. Beginn 18.00 Uhr (August 17.00 Uhr). Bitte buchen Sie Ihre Teilnahme im Voraus.

Sie finden Daten und Preise hier!

Holzfloß-Tagestour

In der Hochsaison können Sie unsere Tagestouren für Holzfloßfahrten ausprobieren und Ihr eigenes Holzfloß bauen. Bitte buchen Sie die Teilnahme im Voraus.

Sie finden Daten und Preise hier!

Kanu- oder Kajakverleih

Sie können jeden Tag bei uns ein Kanu (Kanadier) oder ein Sit-on-top-Kajak mieten und einen eigenen Ausflug auf dem Klarälven unternehmen. Dabei paddeln Sie zuerst stromaufwärts und dann mit der Strömung zurück zum Campingplatz. Falls wir freie Kapazitäten haben, können wir auch einen Transport stromaufwärts organisieren, so dass Sie nur mit der Strömung zurück paddeln. Zeiten nach Vereinbarung. Preis: 150 SEK/Std. oder 450 SEK/Tag pro Kanu/Kajak (ohne Transport), 480 SEK/Erw., 240 SEK/Kind bis einschl. 15 Jahren inklusive Transport.

Älvens hus

Älvens hus und Klarälvens Fiskecenter liegt direkt neben Klarälvens Camping. Hier können Sie eine Ausstellung über den Klarälven besuchen, Angelscheine kaufen, Angelausrüstung ausleihen und Tips und guten Rat rund um´s Angeln erhalten. Im Gebiet des Angelvereins Norra Ny können Sie in mehr als einhundert Seen und Bächen angeln.

Fänstjärnskogen

Fänstjärnsskogen ist ein Naturschutzgebiet etwa 5 km östlich von Klarälvens Camping. Es handelt sich um Reste eines einzigartigen, nur wenig beeinflussten Urwalds, der zu den wertvollsten in Mittelschweden gerechnet wird. Alte Bäume tragen Spuren früherer Waldbrände und eine Vielzahl gefährdeter und spezialisierter Arten kommt hier vor. Markierte Wanderpfade ermöglichen den Besuch und direkt am Rande des Gebiets befindet sich eine alte Holzfällerhütte, perfekt zum Rasten und Picknick. Fragen Sie in der Rezeption nach einer Karte.

Kirchen

Die Kirche Norra Ny liegt etwa 2 km südlich von Klarälvens Camping und ist eine 1764 erbaute Holzkirche. In der Kirche kann man Relikte aus dem 13. Jahrhundert sehen, aus einer Zeit, da die Pilger durch das Klarälvtal zum Grab des Heiligen Olof nach Nidaros (heute Trondheim) in Norwegen zogen. Andere interessante Kirchen im Klarälvtal sind Dalby kyrka etwa 35 km nördlich von unserem Campingplatz und Ekshärads kyrka ca. 30 km südlich vom Klarälvens Camping. Dalbys Kirche hat Schwedens höchsten Kirchturm aus Holz, 60 Meter hoch. Ekshärads Kirche ist weithin bekannt durch die schmiedeeisernen Grabkreuze mit geschmiedetem Laub. Manchmal „spielen“ die vielen hunderte Blätter im Wind.

Wandteppich Pilgrimstapeten

In Ransby finden Sie ein Kultur-, Jagd- und Fischereimuseum (www.utmark.se). Dort können Sie auch die 40 Meter lange, sog. Pilgertapete, besichtigen. Dieser kunstvoll gestickte Wandteppich zeigt Ihnen eine phantastische Bildergeschichte des Pilgerpfades vom Vänern-See nach Trondheim in Norwegen und wurde von Frauen aus Nordvärmland und der Region Solör in Norwegen gemeinsam gestickt.

Gipfel des Branäsbergs

Naturschöne Umgebung gibt es hier rundum überall. Der Klarälven selbst mit seinen gewaltigen Mäanderbögen hat die Landschaft entscheidend geprägt. Um einen beeindruckenden Ausblick zu erhalten, kann man sich auf den Gipfel des Branäsbergs begeben. Branäs liegt etwa 45 km nördlich vom Klarälvens Camping. Zum Gipfel führen zwei Straßen und auch ein Wanderweg.

Schokoladenmanufaktur

Die Schokoladenmanufaktur Naturpralinen stellt Pralinen aus besten Rohstoffen sowie völlig ohne Farb- und Konservierungsstoffe her. Die verwendeten Beeren stammen aus Värmland und sind oft selbst gepflückt, die Schokolade kommt aus dem französischen Valrhona. Besuchen Sie die Manufaktur in Sysslebäck (ca. 40 Minuten mit dem Auto). Im Sommer ist auch das Café mit selbst hergestelltem Eis geöffnet. Die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie auf: www.naturpralinen.se

Fämtån

Ein weiterer schöner Platz ist das Flüsschen Fämtån etwa 20 km nördlich vom Klarälvens Camping. Einige Kilometer von der Straße 62 entfernt fließt der Fämtån durch eine tiefe Schlucht und bevor er in den Klarälven mündet, stürzt er in einem beeindruckenden Wasserfall in die Tiefe. Hier gibt es auch einen ca. 10 km langen Wanderweg mit fantastischen Aussichten. Fragen Sie nach Karten in der Rezeption.

Brattfallet

Brattfallet ist eine weitere Naturperle ca. 25 km südlich vom Klarälvens Camping. Ein kleines Flüßchen zwängt sich über einen Wasserfall und durch einen beeindruckenden Canyon. Wanderwege in der Umgebung laden zu erfrischenden Streifzügen ein.

Sie finden mehr Information hier!

Torsby Ski Tunnel

Der Zentralort Torsby lädt zu einem Stadtbummel ein. Er liegt ca. 40 km (30 Minuten) vom Klarälvens Camping an der Europastraße 45 in Richtung Göteborg. Nordvärmlands Zentralort bietet etwa 60 Geschäfte, eine Schwimmhalle mit Schwimmbecken und Abenteuerbad und vieles mehr. Eine einmalige Gelegenheit bietet der Skitunnel (www.skitunnel.se), wo Sie mitten im Sommer auf einer 1,3 km langen Loipe Langlaufski laufen können.

Sahlströmsgården/Bovilgården

Ein Kulturschatz in Torsby ist der Sahlströmsgården mit täglichen Führungen. Auf dem Hof finden Sie neben Ausstellungen auch Kunsthandwerksverkauf, ein Restaurant und ein Hotel. Sahlströmsgården ist täglich geöffnet, die Zeiten für Führungen finden Sie unter www.sahlstromsgarden.se

Zwei Kilometer weiter liegt der Bovilgården, Heim und Atelier des Zeichners Bo Vilson, alias Bovil. Für Öffnungszeiten: www.bovil.se

Sunne

Etwa ein Stunde mit dem Auto ab Klarälvens Camping liegt Sunne mit dem Badeland (www.sunnesommarland.se). Ein Muss sowohl für den abenteuerlustigen Badegast als auch für Familien mit Kindern. Nur wenige Kilometer weiter liegt der Rottneros Park – ein Ausflugsziel mit blühenden Gärten, und einem Abenteuerland für kleinere Kinder. Südöstlich von Sunne liegt Selma Lagerlöfs Heimat Mårbacka (www.marbacka.se), wo Sie auf einer Führung mehr erfahren können über die weltbekannte Literaturnobelpreisträgerin und Autorin des „Nils Holgersson“.

Bärenpark

Etwa zwei Stunden Autofahrt östlich von Klarälvens Camping liegt der Bärenpark in Orsa, Europas größter auf Bären spezialisierter Tierpark, wo Sie die Tiere in ihrem natürlichen Milieu aus der Nähe beobachten können. Dort leben neben Braunbären auch Eisbären, Wölfe, Luchse, Vielfraße, Uhus, sibirische Tiger, Schneeleoparden und persische Leoparden Seite an Seite. Die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie unter www.orsarovdjurspark.se

Elchpark

In Hole bei Ekshärad, etwa 30 Minuten Autofahrt südlich von Klarälvens Camping befindet sich Värmlands einziger Elchpark. Unter fachkundiger Anleitung können Sie den König der Wälder aus der Nähe betrachten. Für aktuelle Öffnungszeiten: www.moose-world.com

Hovfjället

Das Naturschutzgebiet Hovfjället liegt mit dem Auto etwa 30 Minuten entfernt mit dem Auto von Klarälvens Camping. Folgen Sie der E45 in Richtung Torsby und in Vägsjöfors der Ausschilderung nach Hovfjället. Das Gebiet lädt zu unterschiedlichen Wanderungen ein und eröffnet teilweise kilometerlange Ausblicke über die värmlandische Landschaft. Sie können auch die 27 Kilometer von Hovfjället nach Torsby wandern.

Hovfjällsrundan, 12 km. Sie finden mehr hier!
Råkullsrundan, Hovfjället, 8 km. Sie finden mehr hier!
Torprunden, Hovfjället, 3,7 km. Sie finden mehr hier!

Heimatmuseen

Im Klarälvtal liegen die Dörfer weit verstreut. Kleine Supermärkte wechseln sich hier und da mit einem älteren Landhandel ab. Interessante Heimatmuseen (hembygdsgårdar) gibt es u.a. in Ekshärad, Hagfors, Kärnåsen, Torsby, Dalby. Dort lässt sich viel über die lokale Lebensweise in früheren Zeiten erfahren. Im Sommer finden in den hembygdsgårdar häufig Märkte, Theatervorstellungen und Feste statt. 

In Torsby gibt es den schönen hembygdsgård Kollsberg, der im Sommer zu einfachen Mittagsmahlzeiten einlädt.