Datenschutz

Wenn Sie als Gast eine von Vildmark i Värmlands Aktivitäten oder eine Unterkunft buchen, geben Sie verschiedene personenbezogene Daten an. Wir haben daher die folgende interne Richtlinie für Datenschutz erstellt, gemäß der neuen Datenschutz-Grundverordning der EU, die ab dem 25. Mai 2018 gilt.

1. Verantwortung für personenbezogene Daten

Vildmark i Värmland ist dafür verantwortlich, die personenbezogenen Daten der Gäste im Zusammenhang mit Buchungen von Aktivitäten oder Unterkünften auf sichere, geordnete Weise zu registrieren und zu behandeln. Die Aufnahme von Daten kann über Telefon, e-Mail, unsere Homepage, in sozialen Medien sowie im persönlichen Kontakt vor Ort erfolgen.

Bei der Buchung geben die Gäste ihre Daten persönlich in unserem Online-Buchungssystem an. Zwischen dem Lieferanten der technischen Lösung für die Behandlung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit Buchungen und Vildmark i Värmland besteht ein Vertrag bezüglich der Behandlung der Daten bei der Buchung.

Erfolgt die Buchung von Unterkünften/ Aktivitäten durch unsere Kooperationspartner, geben die Gäste die erforderlichen personenbezogenen Daten direkt gegenüber dem Kooperationspartner an. Vildmark i Värmland werden davon nur die Namen und Geburtsdaten weitergegeben.

 

2. Welche personenbezogenen Daten und warum?

2.1 Allgemein
Vildmark i Värmland erhebt im Zusammenhang mit der Buchung bzw. Ankunft Namen, Geburtsdatum, Adresse, e-Mail-Adresse und Telefonnummer der für die Buchung verantwortlichen Person.

Zweck der Erhebung dieser personenbezogenen Daten ist es, Vildmark i Värmland die Erfüllung des mit der Buchung eingegangenen Vertrags und die Lieferung der von den Gästen bestellten Dienstleistung zu ermöglichen. Dies bedeutet u.a. die Gäste ausführlich über die Unterkunft/ Aktivität zu informieren, so dass diese bei der Ankunft gut vorbereitet sind. Die Daten dienen außerdem dazu sicherzustellen, dass die Gäste das Mindestalter für die gebuchte Aktivität/ Unterkunft erreicht haben sowie um die Verantwortung für die Sicherheit der Gäste zu gewährleisten, die Vildmark i Värmland bei der Lieferung der Aktivität/ Unterkunft obliegt.

2.2 Bilder/Film/Ton
Vildmark i Värmland dokumentiert seine Arbeit mit Hilfe von Bildern, Filmen und Tonaufnahmen. Diese werden verwendet, um Information über Vildmark i Värmland zu verbreiten und unser Unternehmen in gedruckten Medien, im Internet, in sozialen Medien und über Kooperationspartner zu vermarkten. Bilder, Filme und Tonaufnahmen werden, sofern nichts anderes vereinbart ist, ohne Angabe von Namen der abgebildeten Personen verwendet.

2.3 Allergien und andere gesundheitsbezogene Informationen 
Bei der Bestellung von Unterkünften oder Verpflegung durch die Gäste muss Vildmark i Värmland Angaben zu Allergien und andere gesundheitsbezogene Informationen erheben, die wesentlich für die Beibehaltung der Sicherheit sind.

2.4 Kundenbefragungen
Vildmark i Värmland arbeitet ständig an der Verbesserung von Produkten und führt daher regelmäßig Kundenbefragungen bezüglich der Qualität von Unterkünften/ Aktivitäten durch. Zu diesem Zweck versendet Vildmark i Värmland Fragenbögen (oder führt diese Befragung mit anderen geeigneten Methoden durch), in denen den Gästen die Möglichkeit gegeben wird, durchgeführte Aktivitäten/ genutzte Unterkünfte zu kommentieren.

2.5 Diplom nach durchgeführter Aktivität
Nach Durchführung einer Holzfloßfahrt von mindestens drei (3) Tagen/ 72 Stunden Dauer, versendet Vildmark i Värmland ein Diplom oder einen anderen Gruß an die Gäste, um der Aktivität einen Mehrwert zu geben.

2.6 Nahe Angehörige bei unvorhergesehenen Ereignissen 
Bei längeren Aktivitäten (mindestens drei (3) Tage/ 72 Stunden) erhebt Vildmark i Värmland Namen und Telefonnummer von nahen Angehörigen der Gäste, um diese bei unvorhergesehenen Ereignissen, Vorfällen oder größeren Unfällen informieren zu können.

 

3. Rechtliche Grundlage für die Erhebung personenbezogener Daten

3.1 Allgemein
Im Zusammenhang mit der Buchung von Aktivitäten/ Unterkünften gehen die Gäste ein Vertragsverhältnis ein, dass Vildmark i Värmland das Recht einräumt, Namen und Adresse zu erfahren. Um mit den gebuchten Gästen Kontakt aufzunehmen, Fragen zu beantworten und um vor und während der Aktivität Informationen zu vermitteln, werden e-Mail-Adresse und Telefonnummer benötigt. Im Sinne einer Interessenabwägung wird es als berechtigtes Interesse angesehen, im Zusammenhang mit Buchung und Lieferung von Aktivitäten effektive Unterstützung geben zu können.
Personenbezogene Daten sind außerdem im Zuge der Buchhaltung erforderlich, um die rechtlichen Anforderungen zu erfüllen.

3.2 Bilder/Film/Ton
Bild-/ Film-/ Tonaufnahmen, die während des Aufenthalts der Gäste erfolgen, werden bezüglich der Darstellung von Personen mit größter Rücksicht behandelt. Bilder/ Film/ Ton sind wichtige Instrumente für die Information über Vildmark i Värmland und zur Vermarktung des Unternehmens. Dies wird im Sinne einer Interessenabwägung als wichtig angesehen. Bild-/ Film-/ Tonaufnahmen, in denen einzelne Gäste deutlich dargestellt werden, erfordern jedoch das Einverständnis der Gäste.

3.3 Allergien und andere gesundheitsbezogene Informationen 
Falls Gäste im Zusammenhang mit Unterkunft/ Aktivitäten inklusive Verpflegung besondere Kost wünschen, benötigen wir das Einverständnis der Gäste, diese Angaben speichern zu dürfen. Dasselbe gilt für andere persönliche Bedürfnisse privater Art.

3.4 Kundenbefragungen
Wenn die Gäste dem Empfang von Kundenbefragungsmaterial nach beendetem Aufenthalt/ durchgeführter Aktivität zustimmen, werden die personenbezogenen Daten der Gäste von Vildmark i Värmland und dessen Kooperationspartnern zu diesem Zweck verwendet.

3.5 Diplom nach durchgeführter Aktivität
Wenn die Gäste nach durchgeführter Holzfloßfahrt ein Diplom oder einen anderen Gruß erhalten möchten, ist deren Einverständnis erforderlich.

3.6 Nahe Angehörige bei unvorhergesehenen Ereignissen 
Die Gäste können beim Einchecken selbst entscheiden, ob sie Namen und Telefonnummer von nahen Angehörigen hinterlassen möchten.

 

4. Wie und wie lange verwenden wir personenbezogene Daten?

4.1 Allgemein
Vildmark i Värmland handelt sehr restriktiv bezüglich der Verwendung personenbezogener Daten. Außer Vildmark i Värmland hat auch der Lieferant der technischen Buchungslösung Zugang zu den Daten der Gäste. Vildmark i Värmland gibt niemals personenbezogene Daten der Gäste an Dritte weiter (evtl. Ausnahmen siehe Punkt 4.4).

Die Gäste können selbst entscheiden, ob sie Vildmark i Värmland auf Facebook, Instagram oder anderen sozialen Medien folgen möchten, wo wir Tipps, Ideen und andere inspirierende Vorschläge für Naturerlebnisse präsentieren.

Vildmark i Värmland speichert die personenbezogenen Daten, die dem Vertrag mit den Gästen zu Grunde liegen für sieben (7) Jahre nach Abschluss des Vertrags, um die rechtlichen Anforderungen für die Buchhaltung zu erfüllen.

4.2 Bilder/Film/Ton
Bild-/ Film-/ Tonaufnahmen werden so lange gespeichert, wie sie relevant für die Arbeit von Vildmark i Värmland sind.

4.3 Allergien und andere gesundheitsbezogene Informationen
Sensible Daten, wie Angaben zu Allergien und andere gesundheitsbezogene Angaben werden bis maximal sechs (6) Monate nach Abreise/ Abschluss der Aktivität/Unterkunft gespeichert!

4.4 Kundenbefragungen
Wenn die Gäste dem Empfang von Kundenbefragungsmaterial nach beendetem Aufenthalt/ durchgeführter Aktivität zugestimmt haben, können die personenbezogenen Daten der Gäste von Vildmark i Värmland oder einem durch Vertrag mit Vildmark i Värmland verbundenen Kooperationspartner zu diesem Zweck verwendet werden. Teile der personenbezogenen Daten können in diesem Fall außerdem für die eigene Entwicklung von Aktivitäten sowie für Forschung in Zusammenarbeit mit Universitäten oder Hochschulen verwendet werden. Daten werden für diesen Zweck höchstens bis drei (3) Jahre nach Abreise/ durchgeführter Aktivität/ Unterkunft verwendet.

4.5 Diplom nach durchgeführter Aktivität
Wenn die Gäste ihr Einverständnis gegeben haben, nach durchgeführter Holzfloßfahrt ein Diplom oder einen anderen Gruß zu erhalten, geschieht der Versand spätestens zum 31. Dezember des Jahres, in dem die Aktivität stattgefunden hat.

4.6 Nahe Angehörige bei unvorhergesehenen Ereignissen 
Wenn die Gäste beim Einchecken Namen und Telefonnummer von nahen Angehörigen hinterlassen haben, werden diese nach Abreise/ Ende der Aktivität gelöscht.

 

5. Rechte der Gäste

Gemäß der EU Datenschutz-Grundverordnung haben die Gäste gewisse gesetzlich verankerte Rechte im Verhältnis zu den personenbezogenen Daten, die Vildmark i Värmland verarbeitet. Die Gäste haben das Recht, Zugang zu ihren personenbezogenen Daten zu erhalten, diese zu korrigieren oder zu löschen sowie der Verarbeitung zu widersprechen. Diejenigen, die einer Verarbeitung ihrer Daten zugestimmt haben, haben das Recht, dieses Einverständnis zu widerrufen.

Wenn Gäste ihr gegebenes Einverständnis widerrufen möchten, Einwendungen bezüglich unserer Verarbeitung ihrer Daten haben oder der Ansicht sind, dass diese für die angegebenen Zwecke nicht relevant sind, können diese Gäste den Wunsch zur Löschung bzw. Beschränkung der Verwendung ihrer personenbezogenen Daten oder andere Einwände bezüglich der Behandlung ihrer Daten per e-Mail an info@vildmark.se; beziehungsweise per Post mitteilen.

Vildmark i Värmland
Box 209
SE-685 25 Torsby